IKT - Material 3:

Formatierungsübungen mit Vorlage (Feuchtes Schäferstündchen)

 

Arbeitsblatt: IKT Schäferstündchen – Vorlage

Arbeitsblatt: IKT Schäferstündchen

Arbeitsdatei: IKT Schäferstündchen – Vorlage(Word-Datei)

 

Lernziel(e):

  • IKT: eine Word-Vorlage öffnen und einfache Formatierungen durchführen

 

Sozialform:

Einzelarbeit

 

(Zusatz)Material:

Computer, Vorlagendatei Schäferstündchen, Arbeitsblatt mit Lösungen

 

Einbettung ins Curriculum: 

Das Öffnen von Dateien und einfache Formatierungsaufgaben stellen im Umgang mit dem Computer Basiskenntnisse dar. Im IKT-Unterricht wird damit einerseits an die Arbeit mit dem Programm Word herangeführt, andererseits auch das intensive Lesen von literarischen Texten geübt, das für leseungewohnte TeilnehmerInnen meist eine besondere Herausforderung darstellt.

 

Dauer:

100 Minuten

 

Ablauf:

siehe Arbeitsblatt

 

Erläuterungen zum Einsatz im BB-Unterricht:

Natürlich stellt sies Übung den Bezug zur fertigkeit Lesen her. In diesem Fall zur Arbeit mit der Textsorte Zeitungsartikel Chronik. Thematisch lässt sich die Übung mit dem Themenkomplex: Beziehungen verbinden. Für die TN werden durch die einzelnen Formatierungsschritte (vom Text, zum Absatz und letztendlich zum einzelnen Wort) auch die einzelnen Schritte des Leseversthens (vom globalen zum detaillierten Lesen) veranschaulicht.

 

Vorbereitende/Weiterführende Übungsvorschläge:

Im BB-Unterricht vorbereitend den Text als Lesetext erarbeiten. Es können auf dieser Grundlage auch kurze Texte über die eigenen Alltagserfahrungen produziert werden.

 

Quellen:

Lesetext aus:  Fritz, Thomas/Hirtenlehner, Maria/Paula, Andreas: Lesen ist mehr. Ein Lese- und Arbeitsbuch aus Österreich.
Ein Buch für Deutschlernende. Wien: Braumüller 1993, S. 12