Lesen - Material 4

Zusammenhänge finden (Schlaf)

 

Arbeitsblatt: Lesen Schlaf

 

Lernziel(e):

  • Erweiterung bzw. Befestigung des Wortschatzes und Wiederholung des Themenbereichs „Bau und Leistungen des menschlichen Körpers“
  • Leseverstehen: Informationen im Text finden und Zusammenhänge verstehen

 

Sozialform:

Einzeln, Gruppenarbeit,Plenum

 

(Zusatz)Material:

Arbeitsblatt – Text; Arbeitsblatt – Übung: „Richtig oder falsch?“

 

Einbettung ins Curriculum:

Dieser Text beinhaltet Termini, die im Fach Biologie eingeführt wurden. Dabei greift man auf die Lektion über den Bau und die Leistungen des menschlichen Körpers zurück.

 

Dauer:

50 Minuten

  

Ablauf:

Zuerst wird der Text „Schlaf“ global gelesen und neue Wörter erklärt.

Danach werden die TeilnehmerInnen aufgefordert, Wörter im Text zu unterstreichen, die im Biologieunterricht bereits eingeführt wurden, wie z.B.: Atmung, Herzschlag oder Blut. Das bietet die Gelegenheit das Gelernte zu wiederholen, es kann z. B. Folgendes gefragt werden: „Was bedeutet: dein Blut kann ungehindert zirkulieren?“ oder „Was passiert mit deinen Muskeln, während du schläfst?“.

Danach kann über Träume gesprochen werden: wer, wie, wie viel, wie oft und was träumt, ob die Träume eine Bedeutung haben usw. Noch eine Möglichkeit, anhand von diesem Text die TeilnehmerInnen zum freien Sprechen zu motivieren, wäre über das „Gähnen“ zu sprechen: „Gähnt man nur, wenn man müde ist? Ist Gähnen ansteckend?“ usw. Eigene Schlafgewohnheiten, eventuelle Probleme und Lösungsvorschläge sowie eventuelle Erfahrungen mit „lange wach bleiben“ könnten auch in Kleingruppen besprochen werden.

Zum Schluss bekommen die TN das Übungsblatt „Richtig oder falsch?“, wobei sie die Aussagen zum Text als richtig oder falsch bewerten sollten und bei den falschen Aussagen erklären, was falsch ist bzw. die korrekte Variante der Aussage formulieren. Die TN arbeiten dabei selbständig.

 

Erläuterungen zum Einsatz im Basisbildungsunterricht:

Es geht hier vorwiegend darum, einen Zusammenhang zwischen dem Biologiethema „der menschliche Körper“ und einem alltäglichen Thema „Schlaf – schlafen“ festzustellen. Die erworbenen Kenntnisse im Fach Biologie werden mit diesem Text auf einem nicht ausschließlich fachlichen Niveau behandelt, konkretisiert, wiederholt und gefestigt.

Das Übungsblatt zum Text bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sehr konzentriert zu lesen, Informationen zu überprüfen sowie Genauigkeit zu trainieren.  

 

Vorbereitende/Weiterführende Übungsvorschläge:

Vorbereitend wird im Basisbildungsunterricht über den Bau des menschlichen Körpers gesprochen, wobei besonders auf die Aufgaben verschiedener Organe und ihre Zugehörigkeit zu bestimmten Organsystemen näher eingegangen werden sollte.

Als weiterführende Übung / Aufgabe: Die TeilnehmerInnen sollten selbst Fragen zum Text (schriftlich) formulieren und (mündlich) die anderen TeilnehmerInnen beantworten lassen.

 

Quellen:

Lesetext "Schlaf" aus: Kaufman, Joe: Mein erstes Buch vom Körper. Unser Körper - wie er wächst, wie er arbeitet, was er braucht. Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 1976